Projekte und Activities

Als Lions Club Hochschwarzwald beteiligen wir uns an Hilfsaktionen der Lionsorganisation, wollen aber auch die Menschen in unserer unmittelbaren Umgebung nicht vergessen. Dabei legen wir Wert auf schnelles und unbürokratisches Handeln. Wir üben unsere Tätigkeit grundsätzlich im Ehrenamt aus. Die notwendigen Mittel werden durch Spenden der Clubmitglieder aufgebracht. Daneben organisiert der Lions Club Hochschwarzwald auch Benefizveranstaltungen oder beteiligt sich an anderweitigen Aktionen. Mit den Erlösen aus diesen Veranstaltungen sowie den Spenden der Clubmitglieder werden hilfsbedürftige Menschen und gemeinnützige Organisationen unterstützt.  


Adventskalender 2016

Schon zum dritten Mal legt der LIONS CLUB Hochschwarzwald seinen Adventskalender auf. Und wiederum können Dank der großzügigen Spenden von Geschäfts- und Privatleuten in diesem Jahr viele Gewinne zur Verfügung gestellt werden. Insgesamt sind es 135 Preise im Gesamtwert von 13.500 € - so viel wie noch nie.

Mit dem Kauf eines Adventskalenders für nur 5 € haben Sie jeden Tag die Chance auf einen Gewinn. Hinter jedem Türchen des Kalenders verbergen sich mindestens 4 Preise, an manchen Tagen bis zu 8 Preise mit einem Mindestwert von je 50 €. Jeder Adventskalender hat eine eigene Nummer, die an der Verlösung teilnimmt. 

Mit dem Reinerlös aus der Aktion werden wiederum ausnahmslos förderungswürdige Projekte aus dem Hochschwarz­wald unterstützt. Die Badische Zeitung und der LIONS CLUB Hochschwarzwald werden dazu die Bürger der Region über die Presse aufrufen, soziale Projekte aus dem Hochschwarzwald bei der Badischen Zeitung einzureichen. Eine unabhängige Jury wird dann aus den eingereichten Projekten die 10 Gewinnerprojekte auswählen.        ... mehr >>


Lions Club und Rotary Club spenden den Erlös des Weihnachtsmarkts 2013

5000 Euro für den Heimatpfad

5000 Euro spendieren der Lions Club Titisee-Neustadt und der Rotary Club Hochschwarzwald dem Heimatpfad Hochschwarzwald. Im historischen Zollhaus beim Hofgut Sternen wurde am Freitagabend der symbolische Scheck übergeben. ... zum Presseartikel der Badischen Zeitung >>

Marinemusikcorps Nordsee der Bundeswehr zu Gast in Titisee

Benefizkonzert zu Gunsten des Roten Kreuzes

Als sich Fregattenkapitän Lutz Bammler, „Chef“ und Dirigent des Bundeswehrmusikcorps zum letzen Male zum Publikum umdrehte und sich seine Musiker geschlossen von den Stühlen erhoben,  da gab es auch für die Zuschauer kein Halten mehr. Alle Besucher im Saal ... mehr >>

Erlös aus Benefizkonzert geht an das Rote Kreuz

Lions Club unterstützt die Anschaffung eines Einsatzfahrzeugs

„Wir sind da, 24 Stunden am Tage, 365 Tage im Jahr, egal was ist, wir kommen halt“, so wurde Silke Marschall, DRK-Ortsvereinsvorsitzende anlässlich der Fahrzeugübergabe zitiert. mehr >>

Hilfe bei plötzlichen Herzattacken

Lions organisieren flächendeckendes Netz von Defibrillatoren für Titisee-Neustadt

Bitte alle zurücktreten!
Wer kennt ihn nicht, diesen Satz des Fernseharztes, der gerade zwei Bügeleisen ähnliche Gegenstände an den Oberkörper eines regungslosen Patienten angelegt hat. Der Stromstoß, der nun ausgelöst wird, ... mehr >>

Adventskalender 2015

Nach dem großen Erfolg des vergangenen Jahres gestaltet der Lions Club Hochschwarzwald dieses Jahr seinen 2. Adventskalender, dessen Erlös förderungswürdigen Projekten im Hochschwarzwald zu Gute kommt. Möglich wird dies durch die Vielfalt von Gewinnen (Gesamtwert mind. 12.500,00 Euro), die von Geschäfts– und Privatleuten großzügig zur Verfügung gestellt werden.

Aus Ihrem Beitrag von Euro 5,- für den Kauf des Kalenders ergibt sich, nach Abzug der minimalen Herstellungskosten, der Reinerlös. Damit wollen wir soziale Projekte unserer Region unterstützen. Die Badische Zeitung und der LIONS CLUB HOCHSCHWARZWALD haben dazu die Bürger der Region über die Presse aufgerufen, Vorschläge für soziale Projekte bei der Badischen Zeitung einzureichen. ... mehr >>

Gewinnen und Gutes tun!

Adventskalender 2014

Getreu dem Motto „Gelder aus der Region gehen zurück in die Region“ haben die Mitglieder unseres LIONS CLUB TITISEE-NEUSTADT erstmalig in diesem Jahr einen Adventskalender erstellt, dessen Erlös förderungswür­digen Projekten im Hochschwarzwald zugute kommt. Möglich wird dies durch die Vielfalt von Gewinnen (Gesamtwert mind. 7.000,00 Euro), die von Geschäfts– und Privatleuten großzügig zur Verfügung gestellt werden.
Aus Ihrem Beitrag von Euro 5,- für den Kauf des Kalenders ergibt sich, nach Abzug der minimalen Herstellungskosten, der Reinerlös. Damit wollen wir soziale Projekte unserer Region unterstützen. Die Badische Zeitung und der LIONS CLUB TITISEE-NEUSTADT haben dazu die Bürger der Region über die Presse aufgerufen, Vorschläge für soziale Projekte bei der Badischen Zeitung einzureichen. ... mehr >>

Wenn auch Sie durch eine Spende mithelfen und unsere Tätigkeit unterstützen wollen. Unsere Kontoverbindung lautet:

Hilfswerk des Lions Club Hochschwarzwald
IBAN DE47 6805 1004 0004 3863 97
Sparkasse Hochschwarzwald (BIC SOLADES1HSW)

Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Spende in voller Höhe und ohne jeglichen Abzug bei den Hilfsbedürftigen ankommt. Auf Wunsch erhalten Sie gerne auch eine steuerlich anerkannte Zuwendungsbescheinigung.

Dauerhafte Aktivitäten

Der Lions Club Hochschwarzwald unterstützt und fördert dauerhaft folgende gemeinnützige Projekte:


Klasse2000 - Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung

Klasse2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung sowie Gewalt- und Suchtvorbeugung in der Grundschule. Es begleitet Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse, um ihre ... mehr >>
 

Unterstützung für hilfsbedürftige ältere Menschen

Lions leisten regelmäßig ihren Beitrag zu weltweiten Hilfsprojekten beispielsweise nach Erdbeben, Überschwemmungen oder Taifunen. Aber nicht nur nach solchen Naturkatastrophen fehlt es Menschen oft am Notwendigsten. Armut und Not gibt es auch direkt vor unserer Haustüre.
So engagiert sich der Lions Club Titisee-Neustadt seit einiger Zeit für hilfsbedürftige ältere Menschen im näheren Umkreis, die sich in schwierigen Notlagen befinden. Die Hinweise hierzu kommen beispielsweise vom caritativen Altenhilfeverband oder aber von der Sozialstation. Der Lions Club hilft dann in begründeten Fällen, wenn die Möglichkeiten solcher Institutionen ausgeschöpft sind. Und dabei kommt es uns darauf an, dass die Unterstützung schnell und unbürokratisch erfolgen kann.


Lions Club unterstützt Projekt zur Gewaltprävention

Bereits seit 2009 wird dieses Training zur Gewaltprävention mit Jugendlichen in Titisee-Neustadt durchgeführt. Es wurde konzipiert nach einem Modell des „Freiburger Antigewalttraining FAGT“ von Prof. Fröhlich-Gildhoff. Zielgruppe ... mehr >>